qtime.de

Q1 WebClient: integrierte Beschaffung des SSL-Zertifikats

Der WebClient kommuniziert mit dem Q1 Webserver auch SSL-verschlüsselt. Neu: Die Beschaffung eines validen Zertifikats von „Let’s Encrypt“ ist nun eine integrierte Funktion von Q1.

Der WebClient konnte schon bisher mit dem Q1 Webserver SSL-verschlüsselt kommunizieren. Ab sofort jedoch kann die Verschlüsselung mit einem validen Zertifikat der Zertifizierungsstelle „Let’s Encrypt“ erfolgen, das direkt über Q1 beschafft und installiert werden kann.

Über die Q1 Stammdaten wird das Zertifikat bei Let’s Encrypt beantragt, erstellt und vom Q1 Webserver bezogen. Rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit wird das Zertifikat dann automatisch erneuert.

Direkt nach seiner Einrichtung in Q1 stellt das Zertifikat sicher, dass die Kommunikation zwischen dem Browser des WebClient-Nutzers und dem Q1 Webserver SSL-verschlüsselt erfolgt. Damit stellt Q1 eine zusätzliche Möglichkeit zur Verfügung, den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) zu folgen, dass personenbezogene Daten gegen unberechtigte Einsichtnahme angemessen geschützt sein müssen.

Im Download-Bereich steht Ihnen eine Anleitung zur Einrichtung des Let's-Encrypt-Zertifikats zur VerfĂĽgung.

Einverstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.